Pressemitteilung 04.03.2016

Jugendmannschaften auf gutem Weg!

Die erste Jugendmannschaft der Spielgemeinschaft Söllingen/Wöschbach konnte in der Verbandsklasse die Saison mit einem Sieg abschließen. Gegen die stark ersatzgeschwächte Mannschaft vom KTV/Mühlburg konnte mit 8:2 gewonnen werden, lediglich die starke Nummer 1 der Gäste war eine Nummer zu groß.

Damit erreichten Florian und Lukas Schneider, Daniel Saleika und Kevin Fu den fünften Platz in der Tabelle. Ein durchaus achtbares Ergebnis, wenn auch gerade gegen die stärkeren Mannschaften manchmal ein Tick mehr drin gewesen wäre.

In den Einzelergebnissen erreichten im vorderen Paarkreuz Daniel Saleika 4:5 Punkte und Florian Schneider 3:11 Punkte. Im hinteren Paarkreuz konnte Lukas Schneider 6:7 erreichen und Kevin Fu 4:3 Siege.

Sehr positiv zu vermerken ist die Doppelstärke, hier gehörten in der Rückrunde sowohl Daniel und Florian als auch Lukas und Kevin zu den besten Doppeln der Liga!

Unsere neu formierte Schülermannschaft schlug sich prima in der Kreisklasse und konnte auf Anhieb den dritten Platz erreichen!

Im letzten Spiel gegen den Tabellennachbarn Büchig wurde ein schwer erkämpfter 6:4 Sieg eingefahren, an dem Johannes Vater und Jeremias Missal mit je zwei Siegen großen Anteil hatten.

In den Einzelergebnissen erreichten im vorderen Paarkreuz Johannes Vater 6:2 Punkte und Jonathan Gaßner 5:5 Punkte. Im hinteren Paarkreuz konnte Felix Möller 3:5 erreichen und Jeremias Missal 5:2 Siege.

Zusammen mit dem ersten Platz der zweiten Jugendmannschaft in der Kreisklasse (wir berichteten) kann die Spielgemeinschaft Söllingen/Wöschbach alles in Allem sehr zufrieden sein mit der abgelaufenen Saison!

Und da bis auf Florian Schneider alle auch nächstes Jahr noch in der Jugend spielen dürfen, freuen sich Alle schon auf die kommende Saison!